26.10. – 11.11.2018

29. Film+MusikFest Bielefeld

Dass wir uns in diesem Jahr den Gigant*innen des Stummfilms widmen werden, zeigt der Eröffnungsabend mit Clara Bow, Ihnen vielleicht aus den beiden letzten Festivaljahren vertraut, in denen sie sich als glänzende Komödiantin zeigte. Was Marilyn Monroe von ihr gelernt hat, sehen Sie in „The Plastic Age“. Sergej Eisenstein, John Ford, Harold Lloyd und Friedrich Wilhelm Murnau als „Giganten“ vorzustellen, ist keine Kunst. Aber „Juwelen“? Den heute nahezu vergessenen österreichischen Regisseur Hans Brückner? Sehen Sie selbst!

Programm

FR 26.10. 20:00 Uhr, Rudolf-Oetker-Halle
null

Wesley Ruggles: The Plastic Age

Welturaufführung!
Musik: Das Cinematografische Orchester mit Axel Goldbeck

Info ››

SO 28.10. 17:00 – RUDOLF-OETKER-HALLE
null

Sergei Eisenstein: Panzerkreuzer Potemkin

Musik: Komposition und Dirigat Yati Durant
Orchester: Braunschweiger Staatsorchester

Info ››

DO 01.11. 20:00 – LICHTWERK
null

John Ford: Four Sons

Am Klavier: Daniel Kothenschulte

Info ››

DO 08.11. 20:00 – LICHTWERK
null

Hans Brückner: Juwelen (Sensation im Diamanten-Club)

Musik: Krischa Weber (Singende Säge, Cello) und Ulrich Kodjo Wendt (Diatonisches Akkordeon, Piano)

 

Info ››

FR 09.11. 20:00 – RUDOLF-OETKER-HALLE
null

Hal Roach: Safety Last (Ausgerechnet Wolkenkratzer)

Musik: Carl Davis, Dirigat: Bernd Wilden, Orchester: Bielefelder Philharmoniker

Info ››

SO 11.11. – 17:00 RUDOLF-OETKER-HALLE
null

Friedrich Wilhelm Murnau: Der letzte Mann

Musik: Richard Siedhoff, Orchester: Metropolis Orchester Berlin

Info ››

Eintrittspreise
Rudolf-Oetker-Halle
20 Euro / erm. 15 Euro
Lichtwerk
Ravensberger Park

15 Euro / erm. 12 Euro
Ermäßigung für Kinder
10 Euro [bis 14 Jahren]

Kartenvorverkauf
voraussichtlich ab
September 2018 
Tourist Information
im Neuen Rathaus
0521. 51 69 99
Neue Westfälische
in allen Geschäftsstellen
0521. 555 444
Konticket
im Karstadt-Haus
0521. 66 100
Theater- u. Konzertkasse
Festivalpass und
›Safety Last‹
0521. 51 54 54