Die Bergkatze
D 1921
82 Minuten
Regie:
Ernst Lubitsch

Drehbuch: Ernst Lubitsch, Hanns Kräly
Kamera: Theodor Sparkuhl
Darsteller: Pola Negri
Paul Heidemann, Victor Janson,
Marga Köhler

Sonntag: 12.11.2017 | 17:00 Uhr | Rudolf-Oetker-Halle


Ernst Lubitsch: Die Bergkatze

Filmmusik: Cinematografisches Orchester mit Axel Goldbeck


 

Obwohl die zeitgenössische Filmkritik meinte, dass „so viel wirkliche Komik, so viel grotesker Humor in neuartiger Form in diesem Film [steckte], wie in keinem andern deutschen Produkt“, wurde Lubitschs Groteske zu seinem ersten kommerziellen Flop.
Zu despektierlich waren drei Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs sein Blick aufs Militär, zu unkonventionell seine visuellen Experimente u. a. mit schwarzen Passepartouts, die zu einem seiner Stilmerkmale werden sollten. Dieselben Gründe, die damals zum Misserfolg führten, erklären seinen bis heute anhaltenden Ruhm als einer der bildwitzigsten, humorvollsten und innovativsten Regisseure.